Aktuelle Informationen

Seit dem 23. August gilt bei einer Inzidenz in Schleswig-Holstein von über 35 eine landesweite verschärfte Testpflicht ohne regionale Ausnahmen. Aktuell müssen alle Personen, die nicht vollständig geimpft oder genesen sind, einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) bei Anreise vorlegen. Der Test muss VOR Anreise durchgeführt werden. Von der Testpflicht ausgenommen sind Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres sowie Schüler/-innen unter 18 Jahren, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen können, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden. 

 

Zusätzlich muss ab Ankunft alle 72 Stunden ein weiterer Test durchgeführt und uns vorgelegt werden. Bitte kümmert Euch selbstständig um Termine und die Einhaltung der Fristen. Sollten die Fristen nicht eingehalten werden, ist eine weitere Beherbergung leider nicht möglich und die Abreise muss angetreten werden. In diesem Fall können wir Euch euren Reisepreise leider nicht erstatten.

 

Aktuelle Informationen offizieller Stellen findet Ihr auch hier:

Tourismus-Service Fehmarn

Landesportal Schleswig-Holstein

Auf den Unterseiten haben wir Euch Informationen zu diversen Themen rund um die Corona-Pandemie und Eurem Aufenthalt im Haus Fembre auf Fehmarn zusammengefasst.

 

Testzentren auf Fehmarn

FAQ - Häufige Fragen