Pilgerweg "Via Scandinavica"

Das Haus Fembre heißt Pilger herzlich willkommen und bietet günstige Übernachtungsmöglichkeiten zu speziellen Pilgerpreisen. Diese können gegen  Vorlage eines Pilgerausweises gerne in Anspruch genommen werden. 

 

Wir bieten unser Doppelzimmer für 20 € bei einer Übernachtung für Pilger an (bei zwei Pilgern 30 €). Frische Bettwäsche ist selbstverständlich. Versichert euch am besten vorher per Mail oder telefonisch, ob das Zimmer zur Verfügung steht oder nicht. Bei spontanen Ankünften können wir leider keinen Platz garantieren.  

 

Eine Küche kann genutzt werden und wir stellen Zutaten für einfache Gerichte zur Verfügung. Sofern es uns möglich ist, laden wir die Pilger gerne dazu ein, gemeinsam mit uns zu kochen und bei einem leckeren Abendessen den Tag gemütlich ausklingen zu lassen.

 

Warum bieten wir spezielle Pilgerpreise an?

Das erste Mal bin ich (Jela) mit meiner Tochter 2010 den Camino Frances von Saint-Jean-Pied-de-Port  bis Santiago de Compostela gepilgert. Diese gemeinsame Erfahrung hat uns nicht losgelassen und so sind wir 2013 den portugiesischen Weg ab Porto gepilgert. Nach unserer Ankunft in Santiago de Compostela hat es uns weiter bis ans Ende der Welt verschlagen. Unseren dritten Weg, den Camino del Norte, haben wir 2015 ab Irun begonnen und werden den Weg ab Santander noch fortsetzen.

 

Wie ihr seht lässt uns der Jakobsweg nicht los und so möchten wir dem Weg etwas zurückgeben. 

 

Ultreia, 

stets einen guten Weg