Haus Fembre

Herzlich Willkommen in unserer Apartmentanlage Haus Fembre!

 

Wir freuen uns über Euer Interesse an einem unvergesslichen Aufenthalt auf der Sonneninsel Fehmarn. Unsere Apartments bieten Euch den entsprechenden Komfort für einen erholsamen und entspannten Aufenthalt. In nur wenigen Schritten könnt Ihr am Naturstrand das Rauschen des Meeres und den Blick auf die Ostsee genießen.  Im Anschluss an Euren Spaziergang könnt Ihr die letzten Sonnenstunden auf der Terrasse im Original Ostsee Strandkorb ausnutzen.

 

Haus Fembre liegt in erster Seereihe mit einem herrlichen Blick auf die Fehmarnsundbrücke und die Ostsee. Zwischen Jachthafen und dem wunderschönen Naturstrand in der einmaligen Ortschaft Fehmarnsund an der Südküste der Insel. Ein Ort der verzaubert, der zum Entspannen und Genießen einlädt. Fehmarnsund wird als ein Geheimtipp gehandelt und ist nicht überlaufen. Hier hat man auf Wunsch die Möglichkeit der vollkommenen Entspannung und Ruhe; beispielsweise durch ausgiebige Spaziergänge am Strand oder in der Umgebung. Bis zum Meer sind es nur wenige Meter. 

 

Die Insel Fehmarn bietet diverse Ausflugsmöglichkeiten, um Euren Aufenthalt noch schöner zu gestalten. Direkt vor unserem Haus führt der Europafahrradweg einmal um die ganze Insel - erkundet die Ostseeinsel mit den meisten Sonnenstunden und Strand in allen Himmelsrichtungen mit dem Rad.  Auf Fehmarn selbst und in der näheren Umgebung gibt es vieles zu entdecken.  

 

Beispielsweise bieten viele Pferdehöfe Reitausflüge an. In unmittelbarer Nähe befindet sich außerdem ein Golfplatz und auch sonst kommen Sportbegeisterte voll auf ihre Kosten. Besonders Wassersport wird auf der Insel großgeschrieben. Windsurfen, Wasserski oder Segeln sind nur wenige der spannenden Optionen. Wie wäre es alternativ mit einem Familienausflug in das Wellenbad mit Sauna FehMare oder das Meereszentrum mit Haifischbecken, dem Schmetterlingspark oder der Galileo Wissenswelt? Gerne geben wir Euch vor Ort Tipps für weitere spannende Ausflugsziele.

 

Wir freuen uns auf Eure Anfrage und Euren Besuch.

 

Jela und Roland mit Pluto

 

Unser Name

Wir haben uns für den Namen Haus Fembre entschieden, da der Kirchenhistoriker Adam von Bremen bereits im Jahre 1076 die Insel "Fembre" (dt. im Meer gelegen) als reiches Bauernland voller Seeräuber beschreibt. Um die Geschichte Fehmarns zu honorieren, haben wir uns entschieden den alten Namen der Insel im Namen unserer Unterkunft zu verwenden.